Vorschau Seminare & Vorträge 2018

  Einführung in die Welt der Kinesiologie

 Kursplan 1. Halbjahr 2018

Den Schwerpunkt im 1. Halbjahr bildet die Vermittlung kinesiologischen Wissens, da sich diese Methode hervorragend eignet, um eigene Themen zu bearbeiten und eine gesunde Basis herzustellen, für sich selbst und Angehörige. Es wird Grundlagenwissen und Ethik vermittelt, welches durch die praktischen Übungen gleich angewendet werden kann.

Insgesamt sind die Kurse so konzipiert, dass Sie Hintergrundwissen erfahren,
schnell in die Praxis gehen und in Ihre Seminarunterlagen zum Nachlesen erhalten.

Tiere sind unsere Freunde und häufig unsere Familienmitglieder.
Daher schließen wir diese mit ein und widmen Ihnen
den Kurs Kinesiologie – für mein Tier.

Hier gibt es einige Besonderheiten zu beachten, auf die wir hier eingehen möchten.

Für Teilnahme an diesem Kurs ist der
Intensivkurs I: Kinesiologie – für mich Voraussetzung.
Der Muskeltest sollte sicher beherrscht werden, bevor er bei anderen (meinem Tier) angewendet wird.

In den Seminaren „Ein richtig gutes Ziel finden“ und
„ Übungsabend für Kursteilnehmer“
, gibt es die Möglichkeit der Vertiefung
und Verfeinerung der komplexen Inhalte in Theorie und Praxis.
Hier ist genügend Raum, um auf individuelle Fragen einzugehen oder
einzelne Elemente zu üben.

07. April 2018 Intensivkurs I: Kinesiologie – für mich      

Kursziel: Wie der Muskeltest funktioniert und für sich selbst und Familienmitgliedern angewendet werden kann

Kursinhalte: Kinesiologie – wie geht das?
Einführung, Durchführung und praktische Übungen
Erklärung Kinesiologie & Muskeltestverfahren
Bereitwilligkeit
Ethik
Anwendungsgebiete und Grenzen
Vortest und Erklärung
Ablauf einer Balance – Evt. mit Demobalance

 

28. April 2018 Intensivkurs II: Kinesiologie – für mein Tier

Kursziel: Muskeltest bei Tieren anwenden, „Stellvertreter-Technik“ verstehen und anwenden

Kursinhalte: Vortest sicher durchführen
Vortest erweitert, einfache Korrekturen bei neg. Vortest zur Herstellung der Testbarkeit

Erweitere Bereitwilligkeit & Ethik

Surrogat-Funktion
„Stellvertreter-Technik“ verstehen und anwenden

 

kombinierbar mit:

06. April 2018Ein richtig gutes Ziel finden“                                           16:00 – 19:00 Uhr

Zielfindung, aber richtig:
Ergänzung und Vertiefung für alle Basiskurse Tierkommunikation und Kinesiologie

 

27. April 2018 Übungsabend für Kursteilnehmer                                    16:00 – 19:00 Uhr

Wiederholung bzw. Vertiefung vorangegangen Kursinhalte, offener Erfahrungsaustausch und  Raum, um auf individuelle Fragen einzugehen. Auch als „Schnupper-Stunde“ für Einsteiger geeignet

Alle Kurse sind im Raum Buchholz/Seevetal. Preise siehe Preisliste
Begrenzte Teilnehmerzahl, daher jetzt anmelden per E-Mail: info@quantum-zeitfuermich.de

 

 

2. Halbjahr: folgt…

Tagesseminar Tierkommunikation für Kinesiologen

Inhalt: Voraussetzungen zur Tierkommunikation   & Übungen, kinesiologische Verifizierung , Tier-Balance mit Surrogat. Voraussetzung: Fachseminar für Kinesiologen
Ort: folgt
Begrenzte Teilnehmerzahl, daher jetzt anmelden per E-Mail: info@quantum-zeitfuermich.de