Es gibt Plätze und Orte, da fühlen Sie sich wohl – und an anderen nicht.
Es gibt bestimmte Voraussetzungen, die gesundes Arbeiten, wohnen und Leben stören oder sogar so stark negativ beeinflussen können, dass gesundheitliche Störungen die Folge sein können.
Jedes Lebewesen reagiert unterschiedlich auf Umweltreize. So kann bei feinfühligen Menschen das technische Gerät (Telefon/Radio am Kopfende des Bettes) bereits Unwohlsein erzeugen, während andere dies gar nicht bemerken.
Je nach Störungsart, Dauer und Intensität kann dies Auswirkungen z.B. auf die Schlafqualität, Kopfschmerzen oder ähnliche Befindlichkeitsstörungen haben. Dies als Beispiel für den privaten Bereich.

Im größeren Kontext, in Betrieben und größeren Gebäuden, kommen weitere Gegebenheiten dazu, die maßgeblich und dauerhaft bestimmte Dinge fördern oder eben stören können.

Vielleicht kennen Sie folgendes Beispiel:
In einem Raum, Beispielsweise Gastronomie-Gebäude, kommt einfach keine Ruhe, kein Erfolg herein. Obgleich es vielleicht optisch ansprechend, gute Lage, gut besucht wird. Dennoch sind immer wieder dieselben Abläufe, die schließlich den Betreiber zur Aufgabe zwingen.

Hier können störende Energien sich – teils unbemerkt – ausgebreitet haben und wirken.
Ob dies absichtlich oder unwillkürlich geschehen ist, mag hierbei nebensächlich sein. Wichtig ist, die Störungen aufzuspüren und entsprechend zu lösen.

Das klingt etwas unkonkret, es gibt jedoch so viele und stets individuelle Beispiele, dass die Vielzahl der Möglichkeit hier nicht aufgeführt werden kann.

Dennoch gibt es ein paar Hinweise, die daraus hindeuten, dass etwas Grundlegendes auf diese Art betrachtet werden sollte:

  • Sie oder Andere fühlen sich an dem betreffenden Ort stets unwohl / kraftlos
  • meiden bestimmter Plätze (Mensch & Tier)
  • Dieselben „Probleme“ tauchen immer wieder auf
  • Destruktive Muster in Verhalten oder Auswirkung
  • Körperliche Beeinträchtigung, Unwohlsein
  • Streitigkeiten, Aggressionen an diesem Platz/Ort
  • Auffällige Häufigkeit bestimmter Umstände
    (negativ Ereignisse wie Unruhe, Unfälle, Streitsucht, Angst u.a.) an diesem Ort.
    Das kann ein Straßenabschnitt ebenso betreffen, wie ein Betriebsgebäude oder eine Praxis.

Oft genügen schon ein paar einfache Veränderungen, um derartige Störungen zu bereinigen.  Ist die Situation geklärt, so sind automatisch mehr Harmonie, mehr Erfolg und mehr Kraft & Gesundheit vorhanden.

Manchmal sind auch tiefergehende Maßnahmen notwendig, um das gewünschte Ergebnis (z.B. mehr Besucher in einer Praxis oder mehr Erfolg bei einer Firma) zu erreichen.

Zur  Anwendung kommen, je nach ermittelter Störung und herausgearbeitetem Ziel, z.B. energetische Gebäudebetrachtung, Feng-Shui mit Kinesiologie oder ganzheitliche Raumsanierung (Entstörung).

Wenn alles im Fluss ist – im  FLOW – dann stellen sich Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg quasi von selbst ein. Finden wir die Blockaden, die Sie/Ihr Unternehmen daran hindern!